[Sticky] Neues von R6  

  RSS

PopeOnDope666
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
15/08/2016 8:28 pm  

Nach ca. 80 Spielstunden dann doch noch völlig neue Dinge im R6-Universum gefunden.

Nämlich:

R6.PNG

 

Mein Spielerprofil

-Wer bin ich?

-Was kann ich?

-Welche Fotzen kenne ich und was können die so?

 

Taktik-Board

-Attack/Defense tactics entwickeln

-Maps anschauen und kennen lernen

-User-tactics übernehmen (Gibt sone Art Abonnierfeature für community-tactics)

 

Genaueres wird noch berichtet - man muss sich damit ja erstmal noch beschäftigen.

 

Zu finden ist das Ganze hier: http://rainbow6.ubi.com/siege/de-DE/home/index.aspx

 

Bearbeitet:vor 8 Monaten 

Biiieeeerfeest!


AntwortZitat
srsbsns
Große Fotze
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 118
07/09/2016 11:12 am  

Gibt wohl n weiteren Season Pass, also das spiel wird entsprechend länger supported:

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/rainbow-six-siege/news/rainbow_six_siege,47418,3302244.html

Rainbow Six: Siege - Könnte einen weiteren Season-Pass bekommen

Eine im Internet kursierende Umfrage von Ubisoft deutet an, dass dieses Jahr ein weiterer Season-Pass für Rainbow Six: Siege kommen könnte. Maps und Operatoren werden aber voraussichtlich auch weiterhin quasi kostenlos angeboten.

Ubisoft plant offenbar, seinen Taktik-Team-Shooter Rainbow Six: Siege demnächst mit einem weiteren Season-Pass zu versehen. Das geht jedenfalls aus einer aktuellen Umfrage hervor, die Teilnehmer beim Social-News-Aggregator Reddit veröffentlicht haben.

Darin werden die Spieler danach gefragt, wie ihr idealer Season-Pass aussehen würde und welche Inhalte sie gerne hätten. Zur Auswahl stehen unter anderem Uniformen, ein exklusiver Skin pro Monat und weitere exklusive Individualisierungs-Gegenstände.

Offiziell bestätigt hat Ubisoft die Pläne für einen weiteren Season-Pass bisher nicht. Überraschend würde ein solcher aber auch nicht kommen: Der Entwickler und Publisher hat von Anfang an offen kommuniziert, dass der aktuelle Season-Pass nur das erste Jahr nach der Veröffentlichung von Rainbow Six: Siege abdeckt.

Inhalte nicht spielentscheidend

Zum Spielen notwendig ist der Season-Pass auch nicht: Neue Karten wurden bisher stets kostenlos angeboten. Und neue Operatoren können auch mit der im Spiel verdienten In-Game-Währung freigeschaltet werden.

Season-Pass-Besitzer erhalten lediglich einen vorzeitigen Zugriff auf einige DLCs, exklusive kosmetische Gegenstände und Rabatte auf digitale Gegenstände aus dem In-Game-Store. Der aktuellen Umfrage zufolge, wird sich daran wohl auch nichts ändern.

Rainbow Six: Siege wurde am 1. Dezember 2015 veröffentlicht. Ein neuer Season-Pass könnte also ab Dezember 2016 zum Kauf angeboten werden.

Bearbeitet:vor 8 Monaten 

Lieber ne Schwanzgierige als ne ganz Schwierige.


AntwortZitat
PopeOnDope666
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
07/09/2016 11:22 am  

Zur Auswahl stehen unter anderem Uniformen, ein exklusiver Skin pro Monat und weitere exklusive Individualisierungs-Gegenstände.

Hört sich aber erstmal nur nach nem "Schrott-DLC" an. Schön ist aber, dass das Spiel weiterhin mit Inhalten beliefert wird.

 

Ich freue mich schon auf die neuen Japano-Operators.

Die heißen bestimmt Samurai/Shogun/Ninja/Katana/Kamikaze/... 😀

Biiieeeerfeest!


AntwortZitat
srsbsns
Große Fotze
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 118
07/09/2016 12:07 pm  

es geht ja um nen season pass und es kann darüber abgestimmt werden, was in den dlcs, die mit dem season pass geliefert werden, drin ist

Lieber ne Schwanzgierige als ne ganz Schwierige.


AntwortZitat
PopeOnDope666
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
07/09/2016 5:13 pm  

wo steht das denn? also mit dem freischalten.

Biiieeeerfeest!


AntwortZitat
srsbsns
Große Fotze
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 118
07/09/2016 5:56 pm  

hä? wo rede ich von freischaltungen?

Lieber ne Schwanzgierige als ne ganz Schwierige.


AntwortZitat
PopeOnDope666
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
07/09/2016 8:15 pm  

Gute Frage, da musste ich mich wohl um Arbeit kümmern und war abgelenkt.

"es kann darüber abgestimmt werden" - wo kann man das denn abstimmen?

Biiieeeerfeest!


AntwortZitat
srsbsns
Große Fotze
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 118
08/09/2016 9:04 am  

das kann ich dir nicht sagen 😉 ich recherchiere mal ...

/edit: wurde wohl leuten zugesendet oder so

Bearbeitet:vor 8 Monaten 

Lieber ne Schwanzgierige als ne ganz Schwierige.


AntwortZitat
PopeOnDope666
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
13/09/2016 12:00 pm  

Auf Gamestar gefunden.

Neuer Patch für R6 -> Patch-Notes hier:  http://www.gamestar.de/spiele/rainbow-six-siege/news/rainbow_six_siege,47418,3302517.html http://rainbow6.ubi.com/siege/en-gb/updates/sk ullrain/reinforcements.aspx

 

Wie bereits vor kurzem angekündigt hat Ubisoft jetzt das »Mid-Season Reinforcements«-Update (4.2) für den Shooter Rainbow Six: Siege veröffentlicht.

Der Patch nimmt sich unter anderem die drei Operators Blackbeard, Twitch und Doc zur Brust, um das Balancing der Charaktere wieder etwas zu begradigen. So kann Twitch in der Vorbereitungsphase eine voll funktionsfähige Schockdrohne einsetzen. Sobald das Match beginn, kann sie sogar eine zweite einsetzen.

Bei Blackbeard haben die Entwickler an den Lebenspunkten der Schilde geschraubt und diese von 800 auf 150 gesenkt. Doc hingegen kann sich nun selbst versorgen, Überheilung produzieren und und Heil-Darts verschießen.

Neue Gadgets für den Kampf

Des Weiteren gibt es neue Gadgets, um das Gameplay etwas aufzufrischen. So steht ab sofort unter anderem die Claymore-Mine zur Verfügung, mit deren Hilfe die Angreifer den Raum hinter sich abdecken können. Die Verteidiger setzen hingegen auf die Impact Grenade, die direkt beim Aufprall oder eine Sekunde nach Abwurf explodiert.

Außerdem haben die Entwickler diverse Bugs beseitigt, die sich beispielsweise auf die Animationen sowie die Benutzeroberfläche ausgewirkt haben. Die vollständige Liste der Änderungen finden Sie unterhalb dieser Meldung.

Bearbeitet:vor 8 Monaten 

Biiieeeerfeest!


AntwortZitat
PopeOnDope666
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
25/11/2016 4:05 pm  

Hier eh, da war doch was, Rache der Frühlingsrollen und so - der neue Asia Sushi DLC:

http://www.gamestar.de/spiele/rainbow-six-siege/news/rainbow_six_siege,47418,3305441.html

 

Die Neuerungen von Red Crow:

  1. Die neue Map, beziehungsweise der neue Schauplatz, ist ein Wolkenkratzer im japanischen Nagoya und kostenlos für alle Spieler.
  2. Zwei neue Operatoren der japanischen Spezialeinheit SAT (Special Assault Team), die für Käufer des Season Pass ab Release kostenlos zur Verfügung stehen und von allen anderen Spielern ab dem 24. November mit der Ingame-Währung freigeschaltet werden können.
  3. Neuer Operatorin Hibana (Angreifer): Ausgerüstet mit »X-KAIROS«-Granatwerfer, dessen verschossene Ladungen gleichzeitig gezündet werden können. Die exothermen Ladungen zerstören nicht nur einfache Wände, sondern auch durch Verteidiger verstärkte Wände.
  4. Neuer Operator Echo (Verteidiger): Ausgerüstet mit einer Drohne, die über Schallimpulse Spieler im Zielbereich orientierungslos macht.
  5. Neue Waffendesigns, passend zum Japan-Setting.
  6. Drei neue Elite-Ausrüstungssets, bestehend aus Uniform, Kopfbedeckung, Operatoren-Karte, Talisman, Operator-Namen und Siegesanimation. Freischaltbar sind zunächst die Sets Wympel (Kapkan), L Detachment (Sledge) und Retro-FBI (Thermite).
  7. Neue Kampfanzug-Uniformen zur Anpassung des Aussehens der Operatoren. Zwei Uniformen für die neuen SAT-Operatoren Hibana und Echo sind exklusiv für Season-Pass-Besitzer, Capitao, Caveira, Ash, Sledge, Thatcher, Mute und Smoke erhalten Uniformen, die über den Ingame-Laden freigeschaltet werden können.
  8. Die Zerstörungsphysik wurde überarbeitet und berücksichtigt ab sofort das verwendete Waffenkaliber. Größere Kugeln reißen größere Löcher in die Level.
  9. Anpassungen bei den Trefferzonen Hals und Arme.
  10. Balance-Anpassungen der Waffen SMG-11, Luison, MK17CQB, PARA-308
  11. Verbesserung des skillbasierten Matchmakings
  12. Bei Ranked wird die Rundenzeit auf drei Minuten verkürzt, Casual bleibt bei vier Minuten.
  13. Viele Bugfixes

Dieses Spiel sollte dringend mal wieder gespielt werden.

Auch Mr Frag, denn es ist eine achsenmächtige Antiterroreinheit möglich!

 

Bearbeitet:vor 5 Monaten 

Biiieeeerfeest!


AntwortZitat
MrFrag
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
04/12/2016 3:17 pm  

Woah! Endlich mal gescheite Militärpolizei!

Müsste man nur noch gegen die französische Résistance kämpfen!

Bearbeitet:vor 5 Monaten 

, du Arschloch!


AntwortZitat
srsbsns
Große Fotze
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 118
05/12/2016 4:33 pm  

jo hätte auch mal wieder bock denke ich

Lieber ne Schwanzgierige als ne ganz Schwierige.


AntwortZitat
PopeOnDope666
Fotze
Beigetreten: vor 8 Monaten 
Beiträge: 50
15/12/2016 12:58 pm  

Crazy News aus dem R6-Universum - neuer Patch incoming.

Sir Tachanka aka the knight in blyat armor wird endlich das, was man sich von ihm erhofft hat! Der russische Rückeroberer, der Wiederhersteller der roten Ordnung, der Putinisierer, der bösartige Balkanschlächter, die orthodoxe Ohnmacht, der mensch gewordene sibirische Winter - er wird auf seine Feinde niederfahren wie Mütterchen Russland auf Krokodil.

Ehhh, nicht zuviel, sonst muss Moock wieder vor lauter übermäßiger Euphorie und Jubelperserei in seinen üblichen Miesmuschelmoockmodus wechseln.

Hier die wichtigsten Punkte:

Tachanka überarbeitet

Die größte Änderung des Patches betrifft den Verteidiger Tachanka. Er gehörte bis dato zu den schwächsten undunbeliebtesten Operatorsim Spiel, was vor allem an seinem Gadget, dem aufstellbaren Maschinengewehr lag. Das ließ Tachanka ungeschützt und stationär zu leicht zur Zielscheibe werden.

Deshalb wird mit dem Update einSchild hinzugefügt, das den Nutzer des LMGs vor frontalen Headshots schützt. Der Schild ist vorne am Maschinengewehr angebracht, ist separat zerstörbar und verfügt über 500 Trefferpunkte. Gleichzeitig bleibt Tachanka verwundbar gegen Flankengriffe. Um die Neuerung zu balancen, wurde außerdem der Rückstoß und die Streuung des MGs leicht erhöht.

Neue Karte

Die aus der PvE-Situation »Artikel 5« bekannte Map Barlett University erscheint alskostenlose Multiplayer-Karte. Sie wurde für den PvP überarbeitet und bietet nun bessere Zerstörungsoptionen und ein übersichtlicheres Layout. Außerdem wurde das Giftgas entfernt.

Barlett University ist damit die fünfte kostenlose Map, die seit Release für Rainbow Six: Siege veröffentlicht wurde.

Operator-Balancing

Einige weitere Operator werden ebenfalls überarbeitet. Allen voran Blackbeard - der Angreifer bekommt einenmassiven Nerf, der seine Widerstandsfähigkeit und Schnelligkeit einschränkt. So werden die Trefferpunkte seiner Ballistik-Schilde auf den Primärwaffen von 150 auf 60 reduziert - in der Regel sollten also bereits ca. zwei Treffer ausreichen, um es zu zerstören. Gleichzeitig wird die Zeit für das Zielen mit Visier von 0,25 auf 0,7 Sekunden erhöht und die Zeit für das Zielen mit Visier beim Sprinten von 0,35 auf 0,8 Sekunden erhöht.

Der Spetsnaz-Angreifer Fuze erhält dagegen einen zusätzlichen dritten Streu-Sprengsatz. Darüber hinaus wurde derExplosionsradiusder Einzelnen Mini-Granaten von 2,5 auf 4,2 Meter erhöht. So sollen auch etwas weiter entfernte Verteidiger noch (nicht tödlichen) Schaden erhalten. Der tödliche Radius bleibt dabei unangetastet!

Bandit erhält eine vierte Batterie, um Wände, Barrieren oder Stacheldraht unter Strom zu setzen. SAS-Verteidiger Smoke kann seine Gasbomben jetzt wie Granaten werfen, was dem Gadget eine höhere Flexibilität und Reichweite eröffnet. Zuvor glichen die Gaskanister in Flugbahn und Wurfverhalten eher den Nitro-Handys (C4).

Veränderungen an den Waffen

DiePräzision von Maschinenpistolenaller Verteidiger wurde leicht angehoben. Durch den geringeren Rückstoß sollen diese wieder mehr mit den Sturmgewehren der Angreifer konkurrieren können. Von den Verbesserungen profitieren vor allem die M12 von Caveria, die C1 9mm von Frost, die UMP45 von Castle und Pulse sowie die FMG-9 von Smoke.

Ebenfalls verbessert wurde das Schussverhalten von Glaz. Sein Sniper-Gewehr OTS-03 erhält einehöhere Feuerrateund einen geringeren Rückstoß - so ist es einfacher, bei einem beweglichen Ziel Schüsse schnell aneinanderzureihen.

Schildträger wie Montagne und Blitz profitieren außerdem von einem zusätzlichen Schutz vor Explosionen: Befindet sich ein Operator mit Schild in der Nähe einer Explosion, wird nun berücksichtigt, welche Teile seines Körpers durch den Schild vor der Explosion geschützt werden. Jeder Körperteil, der vollständig durch den Schild bedeckt ist, wird bis zu80 % des Explosionsschadens abwendenkönnen. Bislang waren Angreifer mit Schild zu leicht von Nitro-Handys gekontert worden.

 

Ist alles aus dem aktuellen Gamestarartikel zu dem Patch kopiert:  http://www.gamestar.de/spiele/rainbow-six-siege/news/rainbow_six_siege,47418,3306825.html

Hier kann alles nochmal en detail gelesen werden:  http://rainbow6.ubi.com/siege/de-DE/updates/redcrow/reinforcements.aspx

Bearbeitet:vor 4 Monaten 

Biiieeeerfeest!


AntwortZitat
srsbsns
Große Fotze
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 118
15/12/2016 6:19 pm  

deine mutter 😀

Lieber ne Schwanzgierige als ne ganz Schwierige.


AntwortZitat
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren

Hier wehen die Haare!