Was ist Rainbow Six: Siege?  

  RSS

srsbsns
Große Fotze
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 118
22/08/2016 5:54 pm  

Moin,

für alle, die noch nicht wissen, was Rainbow Six: Siege ist, es aber gerne näher erfahren wollen, habe ich mal diesen Thread hier erstellt. Hoffentlich bringt das Ganze etwas Licht ins Dunkel und macht dem ein oder anderen Bock auf das Spiel.

TLDR: Es ist ein kompetetiver 5v5 Multiplayer Taktik Shooter mit spezialisierten Charakteren, die sich mit ihren Fähigkeiten ergänzen und spezielle Taktiken ermöglichen. Der Fokus liegt auf der Erstürmung/der Verteidigungen von Gebäuden bzw. Gebäudekomplexen. Es gibt eine ausgeprägte Zerstörungsphysik (Wände sprengen etc.)

 

Übersicht

Rainbow Six:Siege sollte eigentlich ein Patriots heißen und einen Fokus auf den Singleplayer legen. Anscheinend ging das Ganze nicht in die gewünschte Richtung oder genügte nicht den Ansprüchen, weshalb man quasi von Vorn begann und aus der Geschichte einen kompetetiven Multiplayer Taktik Shooter gemacht hat. Seit 12/2015 ist das Spiel draußen und wird seitdem kontinuierlich weiter mit Inhalt versorgt. Alle 3 Monate in etwa erscheint ein neuer DLC, der eine neue Spezialeinheit und jeweils einen Attacker und einen Defender (dazu später mehr) und eine neue Map (kostenlos für alle) hinzufügt. Zumindest ist das im ersten Jahr so, denn solange geht die erste Season.

 

Spielprinzip

Gespielt wird immer fünf gegen fünf, wobei die Angreifer versuchen eine von den Verteidigung befestigte Stellung einzunehmen, um eine Geisel zu befreien, Bombe zu entschärfen oder Giftgascontainer einzunehmen. Im Casualmode Gewinnt ein Team, wenn es drei Runden gewonnen hat, im Casual sind vier Runden nötig bzw. sechs, wenn das Match in Overtime ging, weil es nach sechs Runden 3:3 stand.
Die einzelnen Runden sind in zwei Phasen unterteilt:

  1. Die Vorbereitung: das Angreiferteam fährt mit kleinen Drohen in das Gebäude und sucht das Objective bzw. die Gegner, um aufzuklären, mit wem man es zu tun hat.
    Die Verteidiger auf der anderen Seite versucht die Kameras abzufangen, die Wände zu verstärken, um die Möglichkeiten zu "breachen" zu beschränken, Fallen zu legen etc.
  2. Die Erstürmung bzw. Verteidigung des Gebäudes, beispielsweise mit dem Ziel, eine Geisel zu retten oder eben dies zu verhindern.

Die Würze im Spiel sind die unterschiedlichen Operators von verschiedenen Spezialeinheiten, die sich durch ihre einzigartige Spezialfähigkeit und ihrem Waffenarsenal unterscheiden. Jeder Operator hat eine Primär- und eine Sekundärwaffe, die man in geringem Umfang (paar Visiere, Griffe, Bemalungen) modifizieren kann, sowie zusätzliches Equipment wie Stacheldraht oder eine fernzündbare C4 Ladung.

Beispiel:

Kapkan

Spezialfähigkeit: Kann drei Laserminen an Fenster und Türen anbringen, die sofort töten, wenn jemand durchläuft
Primärwaffen: PP-19-01 Vityaz-SN 9mm Maschinenpistole von Kalashnikov (von wem sonst, es sind Russen :-P) oder eine Saiga-12 Schrotflinte
Sekundärwaffen: Makarov oder GSH-18
Zusätzliches Equipment: Stacheldraht oder C4

 

Abgrenzung zu anderen Genrevertretern

Man kann das Spiel im weitesten Sinne mit Counter-Strike vergleichen, allerdings gibt es komplexere Mechaniken und eine zerstörbare Umgebung. Das Waffenverhalten ist anders, ein Kopfschuss ist in der Regel sofort tötlich. Auch an sich ist man schneller über den Haufen, es gibt allerdings auch einen Verwundetenstatus, in dem man langsam verblutet, wenn einem nicht geholfen wird.

 

Meine Meinung zum Spiel

Ich habe aktuell 82 Stunden in den letzten zwei Monaten in das Spiel investiert und bereue es keineswegs. Schon lange hat mich kein Taktik Shooter mehr so gefesselt, da es einfach verflixt spannend ist. Es geht eben nicht um wüste Freischaltereien (Operators werden freigespielt, aber das geht relativ fix), sondern um das Spiel selbst. Das Rankingsystem mit Matchmaking kann zudem dauerhaft motivieren. Wenn hier etwas fehlen sollte, macht mich bitte drauf aufmerksam oder fixt es eben selbst 😉

Bearbeitet:vor 8 Monaten 

Lieber ne Schwanzgierige als ne ganz Schwierige.


AntwortZitat
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren

Hier wehen die Haare!